Donnerstag, 20. August 2009

Wanderforschung

Der Marburger Soziologe Rainer Brämer, Leiter der Forschungsgruppe Wandern und Natur des Deutschen Wanderinstituts eV., betreibt ein Portal für wissenschaftliche Wanderforschung (hier klicken). Zahlreiche Aspekte des Wanderns, so "Gesundheit", "Zertifizierte Wanderwege" (möglichst meiden, sage ich, da von Mountainbikern durchpflügt), "Wandern und Jugend" (die kommt beim Wandern gar nicht vor, wie wir immer wieder feststellen, höchstens als Kundschaft von Outdoor-Geschäften, ich erinnere mich, wie wir auf dem Gipfel des 2612 m hohen Rauchkofels oberhalb des Klaussees im Ahrntal saßen, es war im Sommer 2003, ich in abgeschnittenen Jeans und gut durchlüftet, als ein junges Paar mit hochroten Köpfen den schönen Felsgipfel hinaufgeprustet kam. Kein Wunder, sie kamen frisch aus dem Outdoorshop, hatten nicht nur kratzerfreie Wanderstiefel an, sondern auch von Hals bis Wade schickes, tiefschwarzes Outfit am Leib).

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen