Samstag, 12. September 2009

Kleine Tricks und Kniffe (1)

Wer unterwegs heißen Tee oder Kaffee trinken möchte, kommt nicht umhin, eine Thermoskanne mitzunehmen (oder einen selbstgebauten Spirituskocher - der ist leichter als eine Thermoskanne, dazu demnächst mehr!). Wenn man allerdings am frühen Morgen, wenn es noch kühl ist, kein eiskaltes Wasser in seinen Bauch kippen will, fülle man sich heißes Wasser in eine Plastikflasche und wickle sie in eine kleine Fleece-Decke. Hübscher Nebeneffekt: Beim Päuschen machen kann man die vorgewärmte Decke über die Beine legen. Von Sigg-Flaschen und vor allem den dazu gehörigen Isoliertaschen rate ich ab. Sie fangen schnell an zu muffeln, wenn nämlich Wasser reinläuft und nicht wieder schnell abtrocknet - wie ein schlecht getrockneter Regenschirm.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen