Montag, 29. Juli 2013

Demotivierende Sonnencreme


Auf dem Weg zum Piz Dora (c) Matthias Kehle
Am Flughafen von Gran Canaria bekamen wir im Januar ein Pröbchen Sonnencreme in die Hand gedrückt. Mit Kokos-Duft. Beim Wandern haben wir sie allerdings nur einmal verwendet. Ständig mussten wir an Strand, braun gebrannte Schönheiten und Cocktails denken und hatten partout keine Lust auf den wunderbaren Wanderweg von Tschierv auf Piz Dora.
Info:
Wandern rund um Piz Dora

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen