Mittwoch, 6. November 2013

Bild des Tages - Die Badische Toskana

(c) Matthias Kehle

Heute war es in den Zeitungen zu lesen: Die Badener sind deutlich glücklicher als die Schwaben. Die schönere Landschaft zieht deutlich mehr Touristen an als die Landschaft im Württembergischen. Und natürlich ist der badische Wein besser als der, den die Schwaben so produzieren. Und gleich drei Gegenden streiten sich um das Prädikat "Badische Toskana": Der Kraichgau, der Hegau und das Markgräflerland. Am mildesten ist es zweifellos im Markgräflerland. Meteorologen haben dafür auch eine Erklärung: Durch die Burgundische Pforte bläst warme, mediterrane Luft an die Südwesthänge der Weinberge. Nun ist es aber auch hier vorbei mit den Wanderungen durch die herbstlich-bunt verfärbten Weinberge.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen